MOXIBUSTION MÜNCHEN 2017-11-29T10:01:42+00:00

MOXIBUSTION

Diese Therapieform beinhaltet die Anwendung von Wärme. Über den Akupunkturpunkten werden feingemahlene Blätter des Beifußkrautes abgebrannt. Dadurch wird der Fluss des „Qi“ angeregt, das energetische Potenzial erhöht und Krankheitsbilder mit sogenannten „Kälte-Zeichen“ (z.B. krampfartige Bauchschmerzen) positiv beeinflusst.
Die Behandlung erfolgt mit Moxa-Kegeln, Moxa-Zigarre oder durch Nadelmoxibustion, wobei das Beifußkraut auf den Nadeln befestigt wird.

Moxibustion München