KOSTENERSTATTUNG 2017-11-29T09:54:42+00:00

KOSTENERSTATTUNG

Die Praxis für Akupunktur in der Frauenklinik München West ist eine privatärztliche Praxis.

Bei einer privatärztlichen Behandlung richten sich die Kosten nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ), die alle Abrechnungen medizinischer Leistungen außerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung regelt.

Gesetzlich Versicherte Patienten können eine private Zusatzversicherung abschließen oder
die anfallenden Kosten selbst übernehmen.

Beihilfestellen übernehmen normalerweise die Kosten für eine ärztliche Schmerz-Akupunkturtherapie.

Private Versicherungen übernehmen in der Regel die Kosten für eine Schmerz-Akupunkturtherapie.

Sollen andere Krankheitsbilder behandelt werden (z.B. Heuschnupfen, Schlafstörungen, etc.), muss unter Umständen vorher bei der Kasse angefragt werden, ob diese auch erstattet werden. Achten Sie bitte darauf, dass eine ärztliche Akupunktur mitversichert ist.

Vor Therapiebeginn können wir Sie informieren, welche Kosten für Sie in etwa anfallen werden.

Patienteninformation Dr Jutta Rubanova